INFOS

 

Der Burgenländische Music Video Award ist der erste burgenländische Film/Video-Wettbewerb, der sich ausschließlich auf Musikvideos bezieht. Wir alle kennen Sender wie Viva, Mtv oder GoTV, deren Programm sich fast ausschließlich aus Videoclips zusammensetzt. Spätestens seit den Musik-Video Produktionen von Rudi Dolezal und Hannes Rossacher (Queen, Falco, Stones, Bruce Springsteen, …) haben sich Videoclips als eigenständige Kunstform etabliert. Heute ist kein Hit mehr ohne den dazugehörenden Clip denkbar. Sie können erregen, sind manchmal politisch, aber immer inszenieren sie die performende Band. Man könnte gar sagen, sie sind deren Visitenkarte. Mit ihren künstlerischen Videos sorgten jüngst auch burgenländische Bands wie Ja,panik („Alles hin, hin, hin“) oder Tanz Baby! („Ich bin traurig“) für Furore.  

 

Wir fordern alle burgenländischen Bands dazu auf, eigene Videoclips zu produzieren und an uns zu schicken. Aus allen eingesandten Videos wählt eine kompetente Fachjury – nach festgelegten Kriterien - die besten aus. D